Redesign: Hive
UX-Fallstudie & App Redesign

Redesign: Hive

UX-Fallstudie • 2019

Für diese UX-Fallstudie habe ich mich mit den Problemen und Frustrationen der Kunden von der aktuellen Hive-App auseinandergesetzt, um mögliche Lösungen zu gestalten, die den Kunden des Sharing-Dienstes für E-Scooter zur sorgenfreien und flexiblen Fortbewegung verhelfen und besser auf den konkurrenzstarken Markt reagieren.

Interaktiver Prototyp und alle Designs bei InVision: https://projects.invisionapp.com/prototype/Hive-Redesign-Prototype-ck27lyunr0034qd01dckflhc8


Die Idee

Seit der Zulassung des Bundesrats im Juni 2019 fluten Anbieter für E-Scooter-Sharing den deutschen Markt.

Bei der Suche nach einem guten Anbieter bin ich auf das Unternehmen Hive aufmerksam geworden, das in einigen nordeuropäischen Städten bereits deren E-Scooter-Service anbietet und nun ebenfalls auf den deutschen Markt expandieren möchten.
In den Bewertungen sind mir dann die vielen Kritikpunkte und die Häufung der Probleme aufgefallen, die die Kunden beim Nutzen der App oder des Services haben. Diese möchte ich in dieser Fallstudie behandeln und lösen.

Kritische Bewertungen der Hive-App in den App Stores: Apple App Store 2,7 Sterne, Google Play Store 3,0 Sterne (Stand: August/September 2019)
Kritische Bewertungen der Hive-App in den App Stores. Stand: August/September 2019

Das Ziel

Mein Ziel war es zum einen, die Probleme der Kunden und die Herausforderungen für Hive zu erkennen und zu lösen, und zum anderen den Prozess des App-Designs kennenzulernen und zu erfahren, wie eine Fallstudie aufgebaut und durchgeführt wird.

Grafische Darstellung über den Aufbau einer Fallstudie
Grafische Darstellung über den Aufbau einer Fallstudie

Recherche & Vorüberlegungen

Meine Recherche begann mit der Sammlung der kritischen App-Bewertungen (drei oder weniger Sterne) seid Mitte des Sommers 2019. Aus der Sammlung habe ich die Probleme und Frustrationen der Kunden ausgewertet, sortiert, zusammengefasst und die Probleme den einzelnen Schritten in der App zugeordnet.

Im Rahmen der Fallstudie habe ich mich zudem mit dem schnell wachsenden Markt und dem starken Konkurrenzkampf auseinandergesetzt, wobei mir die Markt- und Fallstudien von Populus und der Boston Consulting Group geholfen haben.
Auf Basis der Daten konnte ich die Herausforderungen für den Markt und im Konkurrenzkampf formulieren und ein besseres Bild für die Zielgruppe vermitteln.

Da dies meine erste Fallstudie dieser Art ist, habe ich mich zudem mit den Inhalten für und dem Aufbau von UX-Fallstudien auseinandergesetzt.

Screenshots der Ein-Stern-Bewertungen zu Hive in den App Stores
Screenshots der App-Bewertungen in den App Stores

Umsetzung

Zur Entwicklung der für die Zielgruppe passenden Lösungen habe ich die Persona Brooklynn Beispiel erarbeitet, die mir ein Bild für die angesprochene Zielgruppe gibt und veranschaulicht, wer den Dienst aus welchen Gründen nutzen mag. Mit Ihr und Ihrem durchgeplanten Alltag im Hinterkopf habe ich die Lösungen für die Kundenprobleme entwickelt, die größtenteils innerhalb der App umsetzbar wären.
Nach der Ausformulierung der Lösungsvorschläge begann ich mit der Überarbeitung des Registrierungsprozess, worauf nach und nach die anderen Abschnitte der App folgten.

Persona "Brooklynn Beispiel"

Feedback

Aufgrund dessen, dass ich in dieser Fallstudie keinen Kunden direkt zu den Problemen der aktuellen App und meinen gestalteten Lösungsvorschläge befragt habe oder anderweitige Tests durchgeführt habe, gibt es kein Feedback zu den überarbeiteten App-Designs in dieser Fallstudie.

Das werde ich für künftige Projekten verbessern.

Animation der Navigation im Redesign-Prototypen. Dargestellt im iPhone-Mochup
Animation der Navigation im Prototypen.

Fazit

Bei der Durchführung dieser Fallstudie habe ich gelernt wie UX-Fallstudien aufgebaut und durchgeführt werden, wie Kritiken an einer App zu interpretieren sind, um basierend darauf hilfreiche Lösungsvorschläge zu entwickeln, und was beim App-Design zu beachten ist.

Dank der neuen Erfahrungen weiß ich jetzt, was ich in meiner nächsten Fallstudie besser machen kann: Unter anderem sollte ich Nutzer direkt befragen, die Inhalte der Fallstudie logischer strukturieren und für jeden Arbeitsschritt feste Deadlines setzen, um den Fortschritt der Fallstudie schneller voranzubringen.

iPhone-Mockup des "Problem melden"-Screens
iPhone-Mockup des "Problem melden"-Screens

Anmerkungen

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Fallstudie war ich nie Mitarbeiter bei Hive, noch war ich an der Entwicklung & Umsetzung des Services oder der App beteiligt.

Ich habe diese UX-Fallstudie durchgeführt, da ich bei Hive ein gutes Potenzial dafür sehe, sich mit dem Service für E-Scooter-Sharing und den Mitteln von Daimler am Markt behaupten zu können, und gerne die Probleme und Frustrationen löse, die die Kunden mit einem Produkt haben.

Interaktiver Prototyp und alle Designs bei InVision: https://projects.invisionapp.com/prototype/Hive-Redesign-Prototype-ck27lyunr0034qd01dckflhc8

Dir gefällt meine Arbeit?

Schreibe mir eine E-Mail, wenn Du mit mir gemeinsam Ideen und Projekte verwirklichen möchtest.

E-Mail verfassen